Rekrutierungsprozess

Einreichen der Bewerbungsunterlagen

Der Rekrutierungsprozess beginnt mit der Stellenausschreibung. Alle unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Webseite und auf den gängigsten Jobportalen. Nach dem Einreichen der Bewerbungsunterlagen bestätigen wir jedem Kandidat/jeder Kandidatin ihren Erhalt per E-Mail.

Auswertung der Bewerbungen und Vorselektion

In dieser Etappe treffen wir eine Vorauswahl unter allen eingereichten Bewerbungen. Wir berücksichtigen auch alle Bewerbungen, die wir im Rahmen früherer Rekrutierungsprozesse erhalten haben, sofern die Kandidaten/die Kandidatinnen, die sie eingereicht haben, ihr Interesse an der Teilnahme an künftigen Rekrutierungen bekundet haben. Zu der nächsten Etappe laden wir diejenigen Kandidaten/Kandidatinnen ein, deren Erfahrung am besten der Stellenbeschreibung und unseren geschäftlichen Anforderungen entspricht.

Erstes persönliches oder telefonisches Gespräch mit den vorausgewählten Kandidaten/Kandidatinnen

Während des ersten persönlichen oder telefonischen Gesprächs mit dem Rekrutierungsspezialist erfahren wir mehr über den Kandidaten/die Kandidatin. Dabei konzentrieren wir uns auf ihre Arbeitserfahrung, ihre Schlüsselkompetenzen und ihre interne Motivation. Das erste Vorstellungsgespräch bietet dem Kandidaten/der Kandidatin auch die Gelegenheit, mehr über unsere Gruppe und die angebotene Stelle zu erfahren.

Zweites Vorstellungsgespräch mit dem Abteilungsleiter

Nach dem ersten Vorstellungsgespräch mit dem Rekrutierungsspezialist laden wir die erfolgreichen Kandidaten/Kandidatinnen zu dem zweiten Gespräch mit dem Abteilungsleiter ein. Neben einem Gespräch über arbeitsplatzbezogene Angelegenheiten ist das Treffen mit dem potentiellen Vorgesetzten auch eine Gelegenheit für den Kandidaten/die Kandidatin, einander besser kennen zu lernen, und für den Vorgesetzten zu prüfen, ob der Kandidat/die Kandidatin gut in das Team passt. Der potentielle Vorgesetzte kann den Kandidaten/die Kandidatin auch bitten, einen Test oder eine Aufgabe zu machen, um sein/ihr Wissen oder seine/ihre für die Stelle erforderlichen Fähigkeiten zu überprüfen.

Referenzprüfung

In dieser Etappe erfahren wir mehr über den Kandidaten/die Kandidatin, indem wir uns mit ihren ehemaligen Kollegen, Vorgesetzten oder Arbeitgebern in Verbindung setzen, die der Kandidat/die Kandidatin als Referenzen zur Verfügung gestellt hat. Der Prozess der Einholung von Referenzen ermöglicht es uns, die endgültige Entscheidung zu treffen und den Kandidaten/die Kandidatin auszuwählen, den/die wir in unser Team aufnehmen wollen.

Jobangebot

Am Ende des Rekrutierungsprozesses geben wir Feedback an alle Kandidaten/Kandidatinnen, die zu dem Vorstellungsgespräch und zu den folgenden Etappen eingeladen wurden. Der/Die von uns ausgewählte Kandidat/Kandidatin erhält von uns einen Jobangebot.
Deutsch